In der Jugendkantorei singen junge Menschen, die Freude an klassischer und moderner Musik haben; einige haben schon als Kinder in der Chorschule gesungen.

Neben dem Erarbeiten von Motetten verschiedener Komponisten beteiligt sich die Jugendkantorei an den Aufführungen großer Oratorien der Marienstiftskantorei sowie den Musicals der Chorschule.

Neben Aufführungen in  Marienstiftsvespern und Arnsburger Vesper unternimmt die Jugendkantorei auch Konzertfahrten, wie jüngst nach Weimar und Erfurt.

Die Jugendkantorei wird von Marienstiftskantor Christof Becker geleitet und freut sich immer über neue Sängerinnen und Sänger.

Konzert der Kleinen Jugendkantorei in Lich - 23.11.2010 - Giessener Allgemeine

Während grau sich dieser Novembertag seinem Ende neigt, erhellt Kerzenschimmer den Chorraum der Marienstiftskirche. Acht Stimmen und eine Orgel klingen an diesem Ewigkeitssonntag gegen die Kälte des Tages an - erwärmen die Herzen der zahlreich erschienenen Besucher. Tod und Ewigkeit sind die Themen des Konzerts der Kleinen Jugendkantorei der Marienstiftsgemeinde Lich.

Beckers Spiel ist zart und leise, getragen von den nach innen gekehrten Melodien. Sein Verdienst ist es, die aufgrund des Lebensalters so unterschiedlich entwickelten Stimmen der 14 bis 20 Jahre jungen Frauen zu einem Klangkörper zusammenzuführen. Mit »Pie Jesu Domine« (»Gib ihnen Ruhe, ewige Ruhe«) breitet sich Stille im Kirchenschiff aus, bevor langsam, gleichsam zurückgekehrt aus höheren Sphären, Applaus den Künstlern Respekt zollt.

Weiterlesen...