Um einen Knabenchor hat Christof Becker die Kinder- und Jugendkantorei der evangelischen Marienstiftsgemeinde in Lich erweitert. "Die Jungen zum Singen bringen" war sein Ziel. Mit großer Motivation probten die Jungs für ihr Debüt im Krimi-Musical "Geheimnis im Marienstift".

Etwas ganz besonderes war natürlich die Mitwirkung bei der Matthäus-Passion.

Sie erleben, wie sich die Stimme positiv entwickelt und Singen als Teamareit besonderen Spaß macht. Konzentrieren, singen und zuhören - dies alles läßt die Teilnehmer erfahren, dass sie mit Freude und Beständigkeit zu tollen Erlebnissen kommen können. Die Musik und die Gemeinschaft trägt sie in einem wichtigen Lebensabschnitt und wird zur Grundlage der Entwicklung ihrer Persönlichkeit.

Die Proben finden mittwochs um 17.00 Uhr statt.

Sängerknaben jetzt auch in Licher Marienstiftsgemeinde - Gießener Anzeiger - 16.02.2011

Knabenchor jüngstes Kind in Kantorei - Proben für Musical

(kjg). Um einen Knabenchor hat Christof Becker die Kinder- und Jugendkantorei der evangelischen Marienstiftsgemeinde in Lich vor Kurzem erweitert. „Die Jungens zum Singen bringen“ war sein Ziel. Inzwischen sind es 16, die für ihr Debüt im Krimi-Musical „Geheimnis im Marienstift“ proben. Weitere Auftritte werden im Laufe des Jubiläumsjahres „500 Jahre evangelische Marienstiftskirche Lich“ folgen.

Neben den verschiedenen Chören der Kinder- und Jugendkantorei könnten die Jungens sich mit „ihrem Knabenchor“ besser identifizieren. Sie würden erleben, wie sich die Stimme entwickelt. Singen sei Teamarbeit und mache Spaß. Konzentrieren, singen und zuhören - dies alles lasse die Teilnehmer erfahren, dass sie mit Freude und Beständigkeit zu tollen Ergebnissen kommen könnten. Die Musik und die Gemeinschaft trügen sie in einem wichtigen Lebensabschnitt und würden zur Grundlage ihrer Entwicklung zur Persönlichkeit, so Christof Becker. Die Proben finden mittwochs um 17 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Lich statt. Weitere Teilnehmer sind erwünscht.